nico europe philippinen 8. philippine international pyromusical competition
nico europe philippinen 8. philippine international pyromusical competition
nico europe philippinen 8. philippine international pyromusical competition
nico europe philippinen 8. philippine international pyromusical competition
nico europe philippinen 8. philippine international pyromusical competition
nico europe philippinen 8. philippine international pyromusical competition
nico europe philippinen 8. philippine international pyromusical competition
nico europe philippinen 8. philippine international pyromusical competition

8. Philippine International Pyromusical Competition

Seit 2010 findet in Manila jedes Jahr die Philippine International Pyromusical Competition statt. Der Wettbewerb wird über sechs Wochen von Februar bis März zwischen 12 internationalen, hochkarätigen Teams führender Pyrotechniker ausgetragen. In diesen sechs Wochen treten an jedem Samstagabend zwei Teams an, um ihr Können zu beweisen und spektakuläre Pyromusicals an den Himmel zu zaubern. Bis zu 150.000 Gäste zieht das jedes Jahr von neuem sehnsüchtig erwartete Spektakel auf den Philippinen an.

Auch der Ort der Austragung ist ein ganz besonderer. Auf dem direkt an der Manilabucht (Pasay City, Manila, Philippinen) gelegenen, 20 Hektar großen Gelände der SM Mall of Asia, eines der größten Einkaufszentren Asiens und einer der Sponsoren der Veranstaltung, finden sich die Gäste des Megaevents vis-à-vis der Feuerwerksaufbauten auf dem Meer wieder. Die Spiegelungen der vorgeführten Wettbewerbsbeiträge im Meer verleihen den pompösen Pyromusicals zusätzlichen Glanz.

Am 18. Februar war es für unsere Pyrotechniker so weit: Nach mehreren Wochen der Vorbereitung und fünf Tagen des Aufbaus, waren nun die Pyrotechniker von NICO an der Reihe, auf der 8. Philippine International Pyromusical Competition ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit einer 18-minütigen Show unter dem Motto "Classic goes Rock" verzauberte das Team von NICO Europe unter der Leitung von Christian Neuhaus das Publikum.

Mit ca. 2.130 Bomben, über 2.500 Zündpunkten und sieben verschiedenen Abschusspositionen von einem Wasserponton war dies ein Spektakel mit insgesamt mehr als 1,5 Tonnen Feuerwerkseffekten. Absolutes Highlight waren die eigens für diese Show angefertigten Effekte, unter anderem Bomben mit Kalibern bis zu 200 mm und einer Steighöhe von bis zu 200 Metern, sowie der Einsatz von Feuerwerkskörpern, die auf der Wasseroberfläche zünden.

nico europe feuerwerke philippines philippinen philippine international pyromusical competition aufbau
nico europe feuerwerke philippinen philippines philippine international pyromusical competition aufbau christian neuhaus alexandra müller und helfer
nico europe feuerwerke philippines philippinen 8. philippine international pyromusical competition 2017

Lesen Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung.

Galerien & Video

nico europe feuerwerke 8. philippine international pyromusical competition 2017

Feuerwerk

View more
nico europe feuerwerke philippines philippinen philippine international pyromusical competition aufbau

Aufbau

View more
Fotos & Video zum Beitrag © HariNgDuga.DeviantArt.com
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare