Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit haben bei NICO Europe GmbH einen besonders hohen Stellenwert. Wir möchten Ihnen deshalb anhand von häufig gestellten Fragen erläutern, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, und welche Informationen wir von Ihnen abfragen und weiter verwenden.

 

Fragen und Antworten

Wann erhebt der NICO Europe GmbH Online Shop Daten?

Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes.

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In Einzelfällen erheben wir jedoch personenbezogene Daten von Ihnen, z.B. um auf Ihre Anfrage reagieren zu können, zur Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Erbringung von Dienstleistungen, zur Lieferung von bestellten Artikeln, zur Bonitätsprüfung, für die Abwicklung der Zahlung, für die An- oder Abmeldung zu unserem Newsletter sowie für die Teilnahme an Gewinnspielen.

Wir verwenden Ihre Informationen auch, um Ihnen den Status Ihrer Bestellungen mitzuteilen sowie Ihnen Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und Marketingangebote zukommen zu lassen. Selbstverständlich nutzen wir Ihre Angaben nur dann zu Werbezwecken, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.

Bitte beachten Sie, dass wir immer nur die Angaben und Daten als Pflichtangaben erheben, die zwingend für uns für die Abwicklung des jeweiligen Vorgangs notwendig sind, z.B. Ihre vollständige Adresse für die Abwicklung einer Bestellung im NICO Europe GmbH Online Shop oder die E-Mail-Adresse für die Zusendung unseres Newsletters. Weitere Angaben sind freiwillig und helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten und an Ihren Wünschen auszurichten. Dank solcher Daten ist es auch möglich, dass Sie speziell auf Ihre Angaben und Interessen abgestimmte Angebote erhalten.

Welche Daten werden erhoben und wie werden sie genutzt?

Um Ihre Anfragen, Bestellungen etc. bearbeiten zu können, erhebt der NICO Europe GmbH Online Shop die nachfolgend genannten Daten:

  • Kundenanmeldung: Hier verarbeiten und nutzen wir die Daten, die Sie freiwillig in Formulare eingeben und an uns übermitteln. Dies sind z.B. Name, Anschrift sowie Kontaktdaten wie Telefon und EMail-Adresse, Geburtsdatum, einen Benutzernamen und ein Kennwort.
  • Anmeldung Newsletter: Hier nutzen wir die Daten, die Sie als Abonnent freiwillig an uns übermitteln. Mindestens ist dies Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Daten nutzen wir, um die Ansprache und ggf. das Angebot in Ihrem Newsletter zu personalisieren.
  • Bestellung: Neben den Daten der Kundenregistrierung benötigen wir hier auch alle zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten, z.B. Ihre Lieferadresse und Angaben zur Bezahlung (Kreditkarten- oder Lastschriftdaten). Ferner erheben wir hier Ihre Verbindungsdaten wie Ihre IP-Adresse. Diese nutzen wir zu Ihrem Schutz und um einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen (wenn jemand nicht von seinem Rechner aus bestellt hat), oder einen Missbrauch zu entdecken. Bei Bedarf geben wir Ihre Daten zur Abwicklung der Bestellung an beteiligte Partner weiter.
  • Teilnahme an Gewinnspielen: Hier nutzen wir die Daten, die Sie als Gewinnspielteilnehmer freiwillig an uns übermitteln. Mindestens ist dies Ihre E-Mail-Adresse. Mit der Teilnahme an Gewinnspielen ist bei NICO Europe GmbH niemals eine weitere Verpflichtung oder ein automatisches Abonnement eines Newsletters verbunden.
  • Bewegung im NICO Europe GmbH Online Shop: Damit Sie unseren virtuellen Miniwarenkorb nutzen zu können (Visualisierung von Positionen und Gesamtsumme), und um die Wiedererkennung von Besuchern bei wiederholten Besuchen sicherzustellen, speichern wir so genannte Cookies auf Ihrem PC. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies unter www.nico-europ.de, Bereich "Setzt NICO Europe GmbH Cookies ein".

 

Weitere Informationen zu unseren Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie im Bereich:

Welche Vorkehrungen werden im NICO Europe GmbH Online Shop zum Schutz von Kundendaten getroffen?

Was passiert mit Zahlungsinformationen?

Kreditkartendaten (sowie alle Daten aus gesicherten SSL-Formularen) werden verschlüsselt von Ihrem Internet-Browser zu unserem Webserver übertragen. Falls Sie mit Ihrer Kreditkarte im NICO Europe GmbH Online Shop bezahlen, speichern wir Ihre Daten grundsätzlich nicht. Diese werden bei Bedarf von Ihnen eingegeben und nur für die Abwicklung des Zahlungsvorganges verwendet.

Welche Vorkehrungen werden im NICO Europe GmbH Online Shop zum Schutz von Kundendaten getroffen?

Organisatorische Vorkehrungen zum Schutz der Kundendaten:

Um gespeicherte Kundendaten ansehen, bearbeiten oder löschen zu können, benötigen alle Nutzer einen Benutzernamen und ein Kennwort für ihre Anmeldung. Die Kombination aus Benutzername und Kennwort ist einmalig und so können andere Kunden oder Nutzer nicht auf persönliche Kundendaten zugreifen. In der Datenbank werden alle Kundenkennwörter verschlüsselt abgelegt und können so auch nicht von Mitarbeitern, die mit der Abwicklung Ihrer Bestellung oder mit der Beantwortung von Kundenanfragen betraut sind, z.B. unser Service Center, eingesehen werden.

Technische Vorkehrungen zum Schutz der Kundendaten:

NICO Europe GmbH setzt zur sicheren Übertragung Ihrer Kundendaten die Sicherheitsprotokolle "Secure Sockets Layer" (SSL) in Verbindung mit Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) ein. SSL ist ein Verschlüsselungsprotokoll für Datenübertragungen im Internet und HTTPS, ein Netzwerkprotokoll, das eine gesicherte HTTP-Verbindung zwischen Rechnern ermöglicht. Dies garantiert ein signiertes Serverzertifikat (Thawte Server CA). So sind Ihre Daten bei der Übertragung an uns über das Internet bestmöglich vor Missbrauch geschützt.

Die Verschlüsselung ist für Sie durch das Kürzel https:// in Ihrem Browser bzw. der Anzeige eines geschlossenen Vorhängeschlosses in der unteren Leiste Ihres Browsers erkennbar.

Setzt NICO Europe GmbH Cookies ein?

Ja, NICO Europe GmbH nutzt Cookies, um Ihnen Ihr Einkaufserlebnis bei NICO Europe GmbH so komfortabel wie möglich zu gestalten. In unseren Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert!

Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet, die der Browser wiederum bei späteren Zugriffen auf denselben Webserver zurücksendet (so genannter "Browser- oder Session-Cookie"). Mit Hilfe von Cookies ist es möglich, Information zwischen Website-Aufrufen zu speichern und erlauben es einem (Online-Shop-)Server, den Browser des Besuchers und damit den Besucher selbst wiederzuerkennen, bzw. über eine Sitzung hinweg erkannt zu bleiben.

Beim Besuch unserer Website kann sich unser Server so die Inhalte Ihres Warenkorbs und Ihren Loginstatus für die Dauer Ihres Besuchs bei www.pyro-partner.de merken, und Sie bekommen unseren virtuellen Kassenzettel bzw. "Mini-Warenkorb" angezeigt (Anzahl Artikel und aktueller Einkaufswert). Diese Services sind nur durch den Einsatz von Cookies möglich. Sie werden nach Verlassen der Website sofort wieder gelöscht.

Darüber hinaus verwendet der NICO Europe GmbH Online Shop auch Cookies, die über die Session hinaus eingesetzt werden (so genannte "sessionübergreifende Cookies"). Auch diese enthalten keinerlei personenbezogene Daten (wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder ähnliches). Wir speichern hier nur die Anzahl Ihrer Besuche und Bestellungen, um über das Besucherverhalten auf unserer Website unsere Angebote und Services laufend zu erweitern und zu verbessern. Diese Cookies werden für 12 Monate nach Ihrem letzten Besuch auf Ihrem Rechner gespeichert.

Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die der Website-Anbieter selbst an den Benutzer sendet – private Daten des Benutzers lassen sich damit nicht auslesen! Unsere Cookies sind demnach auch nicht "gefährlich", wie sie in der öffentlichen Diskussion oftmals dargestellt werden. Wir versichern Ihnen, dass unsere Cookies keine Viren übertragen oder Festplatteninhalte mit persönlichen Daten in Erfahrung bringen können.
Cookies können auch nicht unbemerkt E-Mails versenden oder Festplatten löschen. Bitte beachten Sie auch, dass Cookies nur vom Erzeuger der Cookies wieder abgerufen werden können. Das heißt, kein Dritter kann Cookies auf der Kunden-Festplatte einsehen und nur der Webserver, der ein Cookie an den Kunden-Browser versendet, kann diesen Cookie auch wieder abrufen.

Wenn Sie noch unsicher sind, ob Sie unsere Cookies akzeptieren sollen, schicken Sie uns gerne eine E-Mail an datenschutz@pyro-partner.de.
Wir sind überzeugt, dass wir Ihnen Ihre Bedenken nehmen können.
Sie können den Umgang mit Cookies auch gezielt steuern. Die Hilfe-Funktion
in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten, oder auch wie Sie sämtliche, bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können.
Das Verfahren hierzu ist von Browser zu Browser unterschiedlich. Nachfolgend führen wir auf, wie dies beim Internet Explorer 6.0 funktioniert:

  1. Wählen Sie im Menü "Extra" den Punkt "Internet Optionen"
  2. Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz"
  3. Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen
  4. Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung

 

Um alle Funktionen und Services rund um www.pyro-partner.de uneingeschränkt nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen jedoch, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

Datenschutzhinweis

Wir wissen Ihr entgegengebrachtes Vertrauen gegenüber NICO Europe GmbH sehr zu schätzen. Auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten legen wir deshalb besonderen Wert.

Wir versichern Ihnen, dass alle personenbezogenen Daten bei NICO Europe GmbH vertraulich behandelt werden und wir uns bei der Verarbeitung und Nutzung von Daten an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes halten.

Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen oder an Dritte weiter gegeben.

Zum Zwecke der Kreditprüfung wird uns die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 500 166, 22701 Hamburg, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt wurden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.

Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch schriftliche Mitteilung an die nachfolgend genannte Adresse widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Möchten Sie eine Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten, so ist dies schriftlich, per E-Mail oder per Telefon möglich:

NICO Europe GmbH
Rigistraße 8
D-12277 Berlin
Tel.: +49 (30) 720 080-0

kundennachricht@nico-europe.com
https://www.nico-europe.com

Wir werden dann die Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen und Ihre Daten nicht für Marketingzwecke weitergeben.

Verwendung von Facebook Social Plugins und Google Analytics

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen und freuen uns insbesondere, wenn Sie uns Ihre Anregungen zum Datenschutz mitteilen. Bitte verwenden sie hierfür die nachfolgende E-Mail-Adresse unseres Datenschutzbeauftragten:

kundennachricht@nico-europe.com

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach BDSG

1. Firma der verantwortlichen Stelle
NICO Europe GmbH

2. Geschäftsführung
Die Geschäftsführung können Sie unserem Impressum entnehmen.

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
NICO Europe GmbH, 12277 Berlin, Rigistraße 8

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Gegenstand des von der Gesellschaft betriebenen Unternehmens ist der

  • Groß- und Einzelhandel mit Nahrung- und Genussmitteln sowie Gebrauchs- und Verbrauchsgütern aller Art, vorwiegend über eigene Verkaufsstellen und über den Versandhandel,
  • das Vermitteln von Gütern und Dienstleistungen aller Art unter Ausnutzung aller bestehenden und zukünftigen technischen Möglichkeiten, insbesondere über das Internet und über den Einsatz von Call Centern,
  • sowie das Betreiben jeglicher Form von Werbung auch für Dritte, ferner jede wirtschaftliche Tätigkeit zur Ergänzung der Haupttätigkeit; dazu gehört insbesondere die Be- und Verarbeitung von Waren, der Erwerb sowie das Halten und Verwalten von Beteiligungen im In- und Ausland,
  • ferner die Anlage und die Verwaltung des eigenen Vermögens.

 

Sofern einzelne Tätigkeiten besonderer staatlicher Erlaubnis bedürfen, sollen diese erst nach Erhalt der erforderlichen Erlaubnis ausgeübt werden.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt allein zur Ausübung der oben angegeben Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten und Datenkategorien

  • Interessenten: Als Besucher von www.pyro-partner.de können Sie auf unserer Website surfen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen.
  • Kunden: In einigen Fällen benötigen wir personenbezogene Daten von Ihnen, und zwar:
    • bei der Bestellung (insbesondere Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, ggf. Zahlungsdaten, wenn Sie beispielsweise mit Ihrer Kreditkarte oder per Lastschrift bezahlen)
    • bei der Teilnahme an Gewinnspielen (mindestens E-Mail-Adresse und freiwillig weitere Angaben)
    • bei der Kontaktaufnahme mit uns (mindestens E-Mail-Adresse und freiwillig weitere Angaben)
    • um unseren Newsletter zu abonnieren oder abzubestellen (mindestens E-Mail-Adresse und freiwillig weitere Angaben)
  • Bewerber: wenn Sie sich online bei uns bewerben möchten, geben Sie freiwillig die Daten ein, die wir benötigen, um Ihre Bewerbung weiterleiten und bearbeiten zu können.
  • Geschäftspartner: Als Geschäftspartner benötigen wir von Ihnen Daten, die zur Abwicklung unserer individuell vereinbarten Geschäftsbeziehung notwendig sind (beispielsweise Kontaktdaten).
  • Kontaktpersonen: Wenn Sie sich bereiterklärt haben, als Ansprechpartner in unserem Internetauftritt zur Verfügung zu stehen, werden die zur Kontaktaufnahme erforderlichen Kontaktdaten veröffentlicht.
  • Mitarbeiter: Wenn Sie NICO Europe GmbH-Mitarbeiter sind, werden Ihre Daten intern und vertraulich im Rahmen Ihres Beschäftigungsverhältnisses behandelt und stehen nicht in Zusammenhang mit diesem Internetauftritt.

 

Daten bzgl. dieser Personengruppen werden nur erhoben, sofern diese zur Erfüllung der unter Punkt 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund vorrangiger gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Steuer- und Zollbehörden). Desweiteren externe Auftragnehmer, sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung anfallender Daten
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung der o.g. Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, dass aufgrund ausdrücklicher gesetzlicher Regelungen eine längere Speicherung vorgeschrieben ist.

8. Geplante Übermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.

NICO Europe GmbH
Datenschutzbeauftragter

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone